Auftrag php chur@work Teil 2

Den Auftrag aus dem Blogeintrag https://blog.mdisch.ch/2021/08/15/auftrag/ wurde erweitert. Nun ging es darum, das Menü zu automatisieren. Es sollte jede Datei, die in einem dafür ausgelegten Unterverzeichnis angelegt wird, automatisch in das Menü eingetragen werden. Ausserdem sollte die Seite auf der man sich befindet, erkennbar sein.

Hier ein Teil des Codes. Das ist noch nicht der fertige Ausschnitt, jedoch die provisorische Variante.

Der Gruppenleiter hat auch an diesem Projekt gearbeitet. Hier ist die Version von ihm, die natürlich im Design viel ausgereifter ist.

Auftrag

Ich arbeite an einer Webaplikation für meinen Arbeitgeber. Sie soll Mitarbeitern ermöglichen Ihre Wochenjournale mit wenig Aufwand und einfachem html, übersichtlich darzustellen. Ausserdem dokumentiere ich meine Vorgänge und schreibe eine Anleitung, damit Sie selbst so etwas entwickeln können und anfangen php zu lernen.

Hier ein kleiner Einblick in den Code.

Das Design werde ich am Schluss machen oder übergeben. Da ich erst gerade angefangen habe, ist beim aufrufen der Website noch nicht so viel zu sehen.

Startseite
Seite 1

Ich habe es so programmiert, dass der Titel der Seite automatisch auch im Tab des Browserfenster erscheint. Auf jeder weiteren Seite wird die Überschrift automatisch übergeben. Dies habe ich zum ersten mal gemacht und war eine spannende Aufgabe.

Kryptowährungen

Die Preise steigen nun wieder an. Spätestens jetzt, sollte man in eine vernünftige Kryptowährung investieren. Schon kleinere Beträge wie 50 CHF, können sich später bezahlt machen.

Falls Ihr gerne auf mobilen Geräten handelt, empfehle ich https://crypto.com/app/nec6aajhy3. Diese App ist super für Smartphones. Sie ist einfach und ich benutze Sie selber.

Die Preise können nun rasant steigen. Falls man nicht so gut informiert ist, empfehle ich vor allem in Dogecoins zu investieren. Im Gegensatz zu Bitcoins ist ein Transfer von Dogecoins minimal. Dies war ja schlussendlich der Grund, weshalb der Bitcoin so stark gefallen ist.

Viel Spass beim investieren 🙂

Suchskript ohne Datenbank

Ich habe dieses Dokument beim aufräumen gefunden. Ich war damals ziemlich Stolz darauf selbst eines geschrieben zu haben. Die Skripte, die ich auf dieser Homepage veröffentliche, sind als freie Teile verfügbar. Die Kommentare, die meinen Namen enthalten, dürfen jedoch nicht gelöscht werden. In diesem Beispiel in der ersten Zeile.

Suchformular z.B. suche.html:

<h3>Suche</h3> <p> <form action="suche_result.php" method="POST" align="left"> <input type="text" name="suche"> <input type="submit" value="Suchen"> </form> </p>

Suchskript z.B. suche_result.php

<?php $suche = $_POST["suche"]; echo "<h2> Suche: " ,$suche ,"</h2>"; <hr> echo "<h3>","Ergebnisse","</h3>"; $text = file_get_contents('inhalt01.txt'); $position01 = strpos($text, $suche); if($position01 =="") { echo ""; } else if ($position01 !="") { echo "Gefunden an Position: $position01<br>"; echo "<a href='https://forum.elekdstj.de#haftung'>Haftung</a><br><br>"; } $text = file_get_contents('inhalt02.txt'); $position02 = strpos($text, $suche); if($position02 =="") { echo ""; --> } else if ($position02 !="") { echo "Gefunden an Position: $position02<br>"; echo "<a href='https://forum.elekdstj.de#beiträge'>Letzte Beiträge</a><br><br>"; } $text = file_get_contents('inhalt.txt'); $position = strpos($text, $suche); if($position =="" AND $position01 =="" AND $position02) { echo "Im Bereich Startseite nicht zu finden<br><hr>"; } else if($position01 !="" OR $position02 !="") { echo "Gefunden im Bereich <b>Startseite</b><br>"; echo "<a href='https://forum.elekdstj.de'>Startseite</a><br><hr>"; } else if ($position !="") { echo "Gefunden an Position: $position<br>"; echo "<a href='https://forum.elekdstj.de'>Startseite</a><br><hr>"; } $text = file_get_contents('elektrotechnik/inhalt11.txt'); $position11 = strpos($text, $suche); if($position11 =="") { echo ""; } else if ($position11 !="") { echo "Gefunden an Position: $position11<br>"; echo "<a href='elektrotechnik#Spannungserzeugung'>Spannungserzeugung</a><br><br>"; } $text = file_get_contents('elektrotechnik/inhalt12.txt'); $position12 = strpos($text, $suche); if($position12 =="") { echo ""; } else if ($position12 !="") { echo "Gefunden an Position: $position12<br>"; echo "<a href='elektrotechnik#Spannungserzeugung'>Spannungserzeugung</a><br><br>"; } $text = file_get_contents('elektrotechnik/inhalt13.txt'); $position13 = strpos($text, $suche); if($position13 =="") { echo ""; } else if ($position13 !="") { echo "Gefunden an Position: $position13<br>"; echo "<a href='elektrotechnik#uri'>Ohmsches Gesetz</a><br><;br>"; } $text = file_get_contents('elektrotechnik/inhalt14.txt'); $position14 = strpos($text, $suche); if($position14 =="") { echo ""; } else if ($position14 !="") { echo "Gefunden an Position: $position14>br<"; echo "<a href='elektrotechnik#wiederstand'>Festwiderstand / Festwiderstände</a><br><br>"; } $text = file_get_contents('elektrotechnik/inhalt15.txt'); $position15 = strpos($text, $suche); if($position15 =="") { echo ""; } else if ($position15 !="") { echo "Gefunden an Position: $position15<br>"; echo "<a href='elektrotechnik#spez'>Spezifischer Widerstand ρ (rho)</a><br><br>"; } $text = file_get_contents('elektrotechnik/inhalt.txt'); $position1 = strpos($text, $suche); if($position1 =="" AND $position11 =="" AND $position12 =="" AND $position13 =="" AND $position14 =="" AND $position15 =="" ) { echo "Im Bereich Elektrotechnik nicht zu finden<br><hr>"; } else if($position11 !="" OR $position12 !="" OR $position13 !="" OR $position14 !="" OR $position15 !="") { echo "Gefunden im Bereich <b>Elektrotechnik>/b><br>"; echo "<a href='elektrotechnik'>Elektrotechnik</a><br><hr>"; } else if ($position1 !="") { echo "Gefunden an Position: $position1<br>"; echo "<a href='elektrotechnik'>Elektrotechnik</a><br><hr>"; } ?> <hr> <h3>Neue Suche</h3> <p><form action="suche_result.php" method="POST" align="left"> <input type="text" name="suche"> </form></p> <p><Erstellt von elekdstj.de © Disch Marc </p>

Textdatei z.B. inhalt01.txt ,inhalt02.txt oder inhalt.txt erstellen

Einfach eine Textdatei abspeichern mit dem Inhalt, der durchsucht werden soll.

Einfachste Suchmöglichkeit:

suche_result.php:

<?php $text = file_get_contents('inhalt_x.txt'); $position = strpos($text, $suche); if($position =="") { echo "Im Bereich Startseite nichts gefunden"; } else if ($position !="") { echo "Gefunden an Position".$position; echo "Gefunden im Bereich Startseite"."<a href="Startseite.php">Startseite</a>"; } ?> <p><Erstellt von elekdstj.de © Disch Marc </p> Nur noch eine Textdatei (inhalt.txt) mit dem Inhalt Ihrer Webseite erstellen und fertig ist das Suchskript.

Ich wollte keine Google Suche einbauen oder ähnliche Methoden anwenden. Heute würde ich es sicherlich mit einer Datenbank machen.

Server Installation

Bei chur@work hat unsere Abteilung den alten Server erhalten. Wir haben vor, diesen für eine lokale Entwicklungsumgebung einzusetzen. Wir haben uns für Ubuntu Server entschieden, da ich mich unbedingt mit einem Linux System auseinander setzen wollte. Es gab jedoch schon bei der Installation und des Netzwerkadapters erhebliche Probleme. Ich habe die Ubuntu Software mittels der VM über Hyper-V auf Windows Server 2012 mit viel Mühe zum laufen gebracht.

Wir möchten den Server nur für lokale Zwecke. Jedoch mit FTP, Webumgebung wie auch weiteres. Die Ansprüche sind recht hoch gesetzt, der Server muss individuell und angepasst für Ihre Ansprüche laufen.

Ich freue mich diese Arbeit in die Hand nehmen zu dürfen. Endlich wieder mal Arbeit, die mir Freude macht.

Komplikationen gab es bisher vor allem mit dem Netzwerkadapter. Momentan arbeiten wir am FTP. Das muss für viele Benutzer einzeln gestaltet werden.

Falls der Server lokal mal läuft werden wir versuchen über Github zu arbeiten und eine direkte Synchronisierung mit git auf dem Server einzurichten.

Der mysql Server muss noch angepasst werden, phpmyadmin muss ich noch zum laufen bringen. Eine FTP Verbindung ist bereits vorhanden, jedoch gibt es Probleme mit den Rechten die auch noch angepackt werden müssen.

Hier noch ein Bild wie eine lokale phpmyadmin Installation aussehen sollte.

Beachtet dabei die URL auf localhost läuft die Datenbank auf dem eigenen Rechner.

Dies kann mittlerweile mit viel Aufwand sogar auf Android-Geräten installiert werden.

Sicherheitslücke wiederentdeckt

Diese Seite weisst gröbere Sicherheitslücken auf. Falls jemand nach einer Website zum hacken sucht, ist so ein Beispiel Genial.

Quellcode nach URL verfälschung.
Seite nach Injection.

Mit dieser URL kommt Ihr auf dieses Seitenprofil https://www.ticket-direct.de/details.php?id=“<script>Ein hoch auf K!inikaufenthalt%20 er hackt Seiten die ganze Zeit.<h1>Hackinngopfer</h1></script> dies sollte als Einstiegshilfe reichen.

Steam Inventar

Ich habe vor einigen Jahren fleissig CS:GO (Counter-Strike: Global Offensiv) gezockt.

Ich habe 2 Accounts mit jeweils über 1000 Stunden Spielzeit.

Nun habe ich mal das Inventar gecheckt des einen Accounts. Alleine auf CS:GO, habe ich 344 Items.

Darunter habe ich auch besondere Exemplare.

Glock-18 Mahlware

Dieses Exemplar ist eines der teueren, die Ich habe. Alle Items gehen jedoch für einen gewissen Preis weiter an den Mann. Meistens jedoch nur wenige Rappen.

Leider war es mir bisher zu Aufwendig diese zu verkaufen und auch ein wenig zu Schade. Es sind mehrere Schritte Notwendig um Items verkaufen zu können.

Hier noch ein weiteres Exemplar.

Rückfallgefahr

Es gibt Tage an denen ich sehr unter Suchtdruck leide. Leider gab es in den letzten Tagen auch Konsumereignisse. Ich habe das Gefühl, dass ich mich deswegen schämen sollte. Jedoch ist dies eine völlig falsche Reaktion. Ich habe es sehr lange ausgehalten und Strategien angewendet um den Suchtdruck im Rahmen zu behalten. Jedoch konnte ich meine Problembewältigung nicht genug ausbauen. Es wurde mir zu viel und ich habe zu wenig darüber geredet. Ich habe die doofe Angewohnheit, alles in mich hineinzufressen. Ich rede selten über meine Gefühle.

Dies hat dazu geführt, dass ich gelegentlich wieder etwas konsumierte. Vor allem wegen der Stressbewältigung und der 20-Jahre langen antrainierten Muster.

Da ich Momenten auf der Kippe stehe bezüglich Freiheitsstrafe, ist es sehr schwierig für mich. Ich habe nicht vor wieder meine Suchterkrankung in den Vordergrund zu stellen, bin jedoch wieder auf den falschen Weg geraten.

Es ist sehr schwierig neue Bewältigungsstrategien zu erarbeiten, da der Suchtmittelkonsum ein sehr einfacher Weg ist und sehr effektiv.

Ich habe jedoch gemerkt, dass es auch ohne Suchtmittel geht und sogar viel schöner und vor allem ausgeglichener ist.

Ich muss nun abwarten bis Ende September und werde dann wieder einen stationären Aufenthalt machen falls ich die Haftstrafe nicht antreten muss. Dass Ziel, ist, über ein halbes Jahr Abstinenz. Dies geht jedoch nur mit einem Umfeld, dass einem Unterstützt und absolutem eigenen Willen.

Ich habe gelernt mich selbst zu lieben, und bin mir zu Schade aufzugeben.

Allgemeinbildung

Was in der Zeitung steht Songtext

Wie jeden Morgen war er pünktlich dran,
Seine Kollegen sahn ihn fragend an-
„Sag mal, hast du noch nicht gesehn. was in der Zeitung steht?
Er schloss die Türe hinter sich,
Hängte Hut und Mantel in den Schrank, fein säuberlich,
Setzte sich. „na, wolln wir erst mal sehn, was in der Zeitung steht!“
Und da stand es fett auf Seite zwei,
„Finanzskandal!“ sein Bild dabei
Und die Schlagzeile: „Wie lang das wohl so weitergeht?!“
Er las den Text, und ihm war sofort klar:
Eine Verwechslung, nein, da war kein Wort von wahr,
Aber, wie kann etwas erlogen sein. was in der Zeitung steht?


Er starrte auf das Blatt, das vor ihm lag,
Es traf ihn wie ein heimtückischer Schlag,
Wie ist es möglich, dass so etwas in der Zeitung steht?
Das Zimmer ringsherum begann sich zu drehn,
Die Zeilen konnte er nur noch verschwommen sehn,
Wie wehrt man sich nur gegen das, was in der Zeitung steht?
Die Kollegen sagten, „Stell dich einfach stur!“
Er taumelte zu seinem Chef, über den Flur
„Aber, selbstverständlich, dass jeder hier zu Ihnen steht!
Ich glaub‘, das beste ist, Sie spannen erst mal aus.
Ein paar Tage Urlaub, bleiben Sie zu Haus‘,
Sie wissen ja, die Leute glauben gleich alles, nur weil’s in der…

Er holte Hut und Mantel, wankte aus dem Raum,
Nein, das war Wirklichkeit, das war kein böser Traum,
Wer denkt sich sowas aus, wie das. was in der Zeitung steht?
Er rief den Fahrstuhl, stieg ein und gleich wieder aus,
Nein, er ging doch wohl besser durch das Treppenhaus,
Da würd‘ ihn keiner sehn, der wüsste, was in der Zeitung steht!
Er würde durch die Tiefgarage gehn,
Er war zu Fuß, der Pförtner würde ihn nicht sehn,
Der wusste immer ganz genau, was in der Zeitung steht.
Er stolperte die Wagenauffahrt rauf,
Sah den Rücken des Pförtners. das Tor war auf.
Das klebt wie Pech an dir, das wirst du nie mehr los, was in der…

Er eilte zur U-Bahn-Station,
Jetzt wüssten es die Nachbarn schon,
Jetzt war’s im ganzen Ort herum, was in der Zeitung steht.
Solang die Kinder in der Schule, war’n.
Solange würden sie es vielleicht nicht erfahr’n,
Aber irgendwer hat ihnen längst erzählt, was in der Zeitung steht.
Er wich den Leuten auf dem Bahnsteig aus, ihm schien
Die Blicke aller richteten sich nur auf ihn,
Der Mann im Kiosk da, der wusste Wort für Wort, was in der Zeitung steht.
Wie eine Welle war’s, die über ihm zusammenschlug,
Wie die Erlösung kam der Vorortzug!
Du wirst nie mehr ganz frei. das hängt dir ewig an, was in der Zeitung steht.

„Was wolln Sie eigentlich?“ fragte der Redakteur,
„Verantwortung, Mann. wenn ich das schon hör‘!
Die Leute müssen halt nicht alles glauben, nur weil’s in der Zeitung steht‘.
Na schön, so ’ne Verwechslung kann schon mal passiern,
Da kannst du auch noch so sorgfältig recherchiern,
Mann, was glauben Sie, was Tag für Tag für’n Unfug in der Zeitung steht!“
„Ja“, sagte der Chef vom Dienst, „das ist wirklich zu dumm
Aber ehrlich, man bringt sich doch nicht gleich um,
Nur weil mal aus Versehn was in der Zeitung steht.“
Die Gegendarstellung erschien am Abend schon
Fünf Zeilen, mit dem Bedauern der Redaktion,
Aber Hand aufs Herz, wer liest, was so klein in der Zeitung steht?

Writer(s): WILFRIED GRUENBERG, REINHARD MEY Lyrics powered by www.musixmatch.com

Was in der Zeitung steht von Reinhard Mey

Sitzung Vefko

Heute gibt es eine Sitzung, in dem wir wichtiges besprechen werden. Es wird unter anderem besprochen, wie und ob ich für Vefo weiterhin ehrenamtlich arbeite.

Raphael Bircher wird anwesend sein und es geht um die Zukunft von Vefko. Im schlimmsten Falle wird der Verein aufgelöst.

Ich werde nicht auf die vergangene Zeit beharren, jedoch klar stellen, das es so nicht weitergehen kann.

Vefko

Marc Disch Vefko Logos
Logos Vefko

Die letzte Arbeit, die ich für Vefko machte war diese Sponsoren Mappe.

Danach konnte ich leider nichts mehr für Vefko tun. Vielleicht gibt es ein Comeback. Jedoch sehen die Chancen dazu, gering zu sein.

Ich habe vor, aus meinen Beiträgen an die Web Applikation, eine eigene zu machen. Da ich den größten Teil des Codes geschrieben habe, kann ich ein großen Teil der Software, privat einsetzen.

Ich werde irgendwann das Vereins Tool (nur die Hauptfunktionen) gratis anbieten. Da ich im Moment jedoch andere Projekte habe, muss dieses noch warten.